Trends und Neuigkeiten vom Sümo Partner BGU

Problemnahe Lösungen von Menschen für Menschen - das ist der Grundgedanke hinter der Marke BGU-Maschinen. Aus dieser Idee geht ein breitgefächertes Programm an Geräten für die Metall-, Holz- und Brennholzverarbeitung hervor.

Zuwachs für unsere BGU Brennholz-Kappsägen – die neue Kappsäge KS 700 Z mit Aufsteck-Getriebepumpe

Wie unsere anderen BGU Kappsägenmodelle wartet auch dieses Modell mit einer Vielzahl an technischen Highlights auf. Angefangen von dem innovativen Funktionsprinzip, welches schnelles, sicheres und ermüdungsfreies Arbeiten gewährleistet, bis hin zur Verwendung modernster Komponenten, läutet diese Säge eine neue Ära der Brennholzaufbereitung ein.
Das Modell KS 700 Z wird über Gelenkwelle durch eine Aufsteck-Getriebepumpe angetrieben. Serienmäßig sind alle Modelle mit HM-Blättern, Fahrwerken und Holzhaltekrallen ausgestattet. Die starre Holzabführrinne ermöglicht ein schnelles und einfaches Befüllen z.B. eines Förderbandes oder einer Schubkarre, da die sonst übliche Wippbewegung entfällt. Alle Modelle lassen sich mit einer Rollenbahn für eine einfachere Holzzuführung ausstatten. Dies ermöglicht das Arbeiten mit bis zu 3,50 m langen Stämmen. Wie bei allen 700er Modellen kann diese sogar in Transportstellung hochgeklappt werden.

BGU Blockbandsäge BBS 750

Die große Nachfrage nach einer leistungsstärken Variante der BBS 500 hat dazu geführt, die BBS 750 zu entwickeln. Die BBS 750  zeichnet sich durch ein größeres Sägeaggregat mit stärkeren Antrieb (5,5 kW) aus, welches es ermöglicht, Stämme mit einem Durchmesser von bis zu 750 mm zu verarbeiten. Der optional erhältliche elektrische Vorschub erleichtert das Arbeiten und wird den Ansprüchen von professionellen Anwender gerecht. Eine exakte Schnittführung ist durch die bewährten Hartmetallführungen gewährleistet. Die großzügig ausgelegten Laufschienen sind ebenfalls Garant für ein überzeugendes Schnittergebnis. Durch den Anbau von weiteren Schienenpaaren können beliebige Stammlängen verarbeitet werden.

Das vielfältige Zubehör umfasst u.a. einen Maschinenunterbau mit schwenkbarem Hebekran. Dieser erleichtert das Auflegen der Holzstämme, wenn kein Stapler o.ä. zur Verfügung steht.

BGU Kettensägenspalter KSS 300 - Die preisgünstige Alternative für den Privatanwender

Funktionsprinzip und Bedienung: Mit dem Handgriff der Motorsäge wird durch die Drehbewegung nach oben der Holzstamm durchtrennt. Das auf die gewünschte Länge abgesägte Holzstück rollt in die Spaltrinne und der Spaltvorgang kann sofort beginnen. Durch das Einsetzen unterschiedlicher Adapterplatten ist es möglich verschiedene Modelle von Motorsägen zu verwenden.

BGU Säge- und Spaltautomat KSA 385 Select mit leicht bedienbarer Kreuzhebel-Steuerung

  • besonders leiser Betrieb durch Kettensäge
  • hydraulisches Holzzuführband vorwärts und rückwärts bedienbar
  • eigene Bordhydraulik
  • Bedienung über komfortable Kreuzhebelsteuerung
  • Förderband beidseitig um 25° schwenkbar und über Handwinde höhenverstellbar
  • Zuführband 2,30 m lang
  • Baumuster geprüft nach CE-Norm (geprüfte Sicherheit)
  • 45 ltr./min Leistung der Hydro Pumpe - daraus resultiert die sehr hohe Spaltgeschwindigkeit; das Absägen und Spalten kann auch bei schwachen Stämmen zeitgleich erfolgen