Makita



Makita Logo

Im Jahr 1915 gründete Mosaburo Makita in Japan eine Ankerwickelei und Motoren-Reparatur-Werkstatt, aus der sich im Laufe der Zeit eine der führenden Marken für handgeführte Elektrowerkzeuge entwickelte. Inzwischen beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 14.800 Mitarbeiter.

Weltweit vertrauen Handwerk und Industrie auf Elektro- und auch Benzin-Werkzeuge von Makita.

Makita-Werkzeuge werden an 10 Produktionsstätten produziert. Hierzu zählen Japan, USA, China, Großbritannien, Deutschland (Makita Engineering GmbH, Hamburg), Brasilien, Thailand und Rumänien. Weltweit umfasst das Sortiment der Marke Makita mehr als 1.000 Geräte für die professionelle Anwendung. Hinzu kommt das entsprechende Zubehör.

Schon seit 1977 ist Makita mit einer eigenen Vertriebsniederlassung in Deutschland vertreten. Aus dem Gesamtportfolio werden inzwischen ca. 700 Maschinen zzgl. Sets, Varianten und SystemKIT, sowie das passende Zubehör aus dem Elektro-, Akku- und Benzin-Sortiment über den Fachhandel verkauft.

Im April 2015 übernahm die Makita Werkzeug GmbH auch den Vertrieb der Marke Dolmar in Deutschland.