Pramac



Pramac Logo

Die PRAMAC Unternehmensgeschichte findet Ihren Anfang im Jahr 1966. Die Familie Campinoti gründet den italienischen Baumaschinen Hersteller L´Europea, der Vertrieb beschränkt sich in den folgenden 15 Jahren auf den nationalen Markt Italien.

In den 80er Jahren erfolgt die Spezialisierung auf die Produktgruppen Flurfördertechnik Geräte und Stromerzeuger sowie in den 90er Jahren die Internationalisierung des Vertriebs.

Bis heute erreicht Pramac eine sehr hohe Fertigungstiefe und stellt damit eine gleichmäßig hohe Qualität und ein individuelles sowie ergonomisches Design seiner Produkte sicher.

Auf einem soliden, historisch gewachsenen Fundament präsentiert sich Pramac heute seinen Kunden als ein junges, innovatives und weltweit expandierendes Unternehmen. Der Leitfaden ihrer internationalen Firmenstrategie ist eine permanente, vertikale Produktdiversifikation in den beiden Kern-Geschäftsfeldern Flurfördertechnik und Stromerzeuger.