Remarc



Remarc Logo

Innovationsstark durch 3 Jahrhunderte

Wenn ein technisch ausgerichtetes Unternehmen sich seit 1835 behauptet und vom 19. bis ins 21. Jahrhundert hinein dynamisch wächst, dann steckt einiges dahinter: die Fähigkeit zum Wandel und die Innovationskraft, diesen aktiv mitzugestalten. 

Der Leeraner Produktionsbetrieb für Gartengeräte ist ein in der 6. Generation inhabergeführter Betrieb in Privatbesitz. Die Formel für dauerhaften Erfolg: technisch und qualitativ immer an der Spitze sein.

Gartentechnik auf Profiniveau

Ende der 70er Jahre wuchs das heute erfolgreiche Geschäftsfeld aus der Entwicklung der Schreddertechnik für die Garten- und Landschaftspflege: Gartengeräte für Anspruchsvolle. Häcksler, Vertikutierer, Universalsauger, Kehrmaschinen und Rasentraktoren mit dem Spitzenmodell Tourno King Size überzeugen seither ambitionierte Hobbygärtner ebenso wie professionelle Garten- und Landschaftsbauer mit robuster, langlebiger Funktionssicherheit bei geringen Wartungsintervallen.

Cramer wird zu Remarc

Unter dem Namen „Remarc“ ist die bisherige Maschinenfabrik Cramer in Leer seit dem 1. Juli 2020 wieder vollkommen eigenständig und in deutschem Privatbesitz. Um eine saubere Abgrenzung zu den in Deutschland entwickelten und produzierten bisherigen Cramer Geräten zu schaffen, wurde die Marke und der Firmenname zum 01.01.2021 in Remarc geändert.

Remarc Produkte zeichnen sich durch einen hohen Nutzwert, Langlebigkeit, Robustheit und Qualität aus. Sie sind im besten Sinne: Made in Germany.