Shibaura



Shibaura Logo

Shibaura wurde 1950 von zwei Firmen - Toshiba (Tokio Shibaura Engineering) und IHI (Ishikawajima Harima Industries) - gegründet. Das Unternehmen war ursprünglich Hersteller von leichten und schweren Motoren. Erst 1961 wurde ein Traktorenwerk errichtet, in dem Traktoren bis zu 40 PS in Hinterrad- und Allradausführung hergestellt wurden. 

1978 wurde die Serienherstellung von Traktoren über 50 PS gestartet. Shibaura ist ein junges Unternehmen und hat sich nach europäischen Kriterien sehr schnell entwickelt und vergrößtert. Derzeit findet die Produktion an drei Standorten in Japan statt.

Heute gehört Shibaura zum IHI-Konzern. IHI ist ein führendes japanisches Unternehmen in den Bereichen Luftfahrt, Düsenantriebe, Kraftwerk-, Brücken- und Schiffsbau sowie Industriemaschinen. Shibaura hat sich im Laufe der Jahre einen guten Ruf in der Herstellung von Qualitätsprodukten erarbeitet und ist weltweit eine der führenden Marken im Bereich der Garten- und Parkanlagengeräte.