Lexikon für Forst- und Gartentechnik

(1) | 2 (1) | 4 (1) | A (44) | B (19) | C (10) | D (13) | E (16) | F (18) | G (18) | H (21) | I (11) | J (6) | K (16) | L (11) | M (23) | N (6) | O (10) | P (11) | Q (5) | R (15) | S (28) | T (16) | U (3) | V (6) | W (10) | X (3) | Y (2) | Z (9)
  • Infektion mit dem Pustelpilz führt zum Absterben von Rinde und Ästen an Bäumen und Gesträuch. Darüber bilden sich große moosartige Polster, die auf Obstbaumkrebs hinweisen.

  • Ernten Sie Ihr Obst aus dem eigenen Garten. Beachten Sie dabei welche Licht und Bodenverhältnisse für die jeweilige Obstsorte gefordert ist.

  • Ein klassischer Obstpflücker besteht aus einem langen Stiel, einem Fangbeutel und der Pflückkrone.

  • Ein Ofen ist eine Vorrichtung zur kontrollierten Erzeugung von Wärme, meist durch Verbrennung von Brennholz oder fossilen Brennstoffen wie Gas, Öl oder Kohle.

  • Die OHV-Ventilsteuerung ist eine Bauform des Ventiltriebs von Viertakt-Hubkolben-Verbrennungsmotoren, bei der die Einlass- und Auslass-Ventile im…

  • Die OHC-Ventilsteuerung bezeichnet eine Bauform der Ventilsteuerung eines Hubkolben-Viertaktmotors (auch für Auslassventile von Zweitakt-Dieselmotoren), bei der die Betätigung der Ventile durch…

  • Auch im Volksmund Ohrenkneifer genannt. Nützliches braunes Insekt mit zwei Greifern am Hinterleib, das sich von Blattläusen und abgestorbenen Pflanzenresten ernährt.

  • Das einzigartige Luftstromsystem Optiflow der Honda Rasentraktoren  macht sie zu den besten Fängern am Markt. Kaum ein Halm, der liegen bleibt.

  • Der optimierte Sägespanauswurf ermöglicht einen besonders effizienten Sägespan-Auswurf. Späne werden sauber ausgeworfen, so dass kein Sägespanstau entsteht.

  • Ein Düngemittel bezeichnet man dann als organisch, wenn die Nährstoffe nicht in reiner Form vorhanden sind, sondern in abgestorbenen Resten von Lebewesen oder ihren Ausscheidungen.