Lexikon für Forst- und Gartentechnik

(1) | 2 (1) | 4 (1) | A (44) | B (19) | C (10) | D (13) | E (16) | F (18) | G (18) | H (21) | I (11) | J (6) | K (16) | L (11) | M (23) | N (6) | O (10) | P (11) | Q (5) | R (15) | S (28) | T (16) | U (3) | V (6) | W (10) | X (3) | Y (2) | Z (9)
  • Begriff aus dem Lateinischen - pergula = Vor- beziehungsweise Anbau. Wird in Gärten häufig als frei stehende Rankhilfe genutzt.

  • Für ungeduldige Gärtner gibt es die sogenannten Pflanzenmatten, die eine Kombination aus Pflanzen und Gewebeplane sind. Ausrollen, gießen und beim Wachsen zusehen.

  • Eine Pflanzkelle, manchmal auch Blumenkelle ist ein ungefähr 30 cm langes Gartengerät, das genutzt wird, um Löcher zum Einsetzen von Pflanzen in…

  • Durch das zurück schneiden der Pflanzen im Herbst oder Frühjahr pflegen Sie Ihre Pflanzen und sorgen dafür das sie den Platz haben um sich zu entwickeln.

  • Methode, mit welcher bestimmte Zier- und Nutzpflanzen veredelt werden können.

  • Der Ph-Wert dient zur Messung des Säure- und Basegehalts des Pflanzbodens. Als Faustregel gilt, liegt der Ph-Wert des Bodens unter dem Wert 4, eignet er sich nicht zur durchgehenden Bepflanzung.…

  • Spielt für den Nährboden eine entscheidende Rolle. So gibt dieser an, ob der Untergrund eher sauerer oder basischer Natur ist.

  • Begriff aus dem Altgriechischen (ich erscheine), Wissenschaft, die sich mit den stets wiederkehrenden Ereignissen in der Natur befasst.

  • durch das "Pikieren" sorgen Sie dafür das Ihre Pflanzen mehr Luft, Licht und Nährstoffe bekommen. Piekieren bedeutet das man den Abstand zwischen den Pflanzen vergrößert.

  • Umlaufrädergetriebe sind Zahnrad- oder Reibradgetriebe, die neben gestellfesten Wellen auch Achsen besitzen, die auf Kreisbahnen im Gestell umlaufen.

  • Wolfsmilch-Gewächs - auch unter dem Namen Weihnachtsstern, Christstern oder Adventsstern bekannt.