Lexikon für Forst- und Gartentechnik

Lexikon für Forst- und Gartentechnik 

(1) | 2 (1) | 4 (1) | A (44) | B (19) | C (10) | D (13) | E (16) | F (18) | G (18) | H (21) | I (11) | J (6) | K (16) | L (11) | M (23) | N (6) | O (10) | P (11) | Q (5) | R (15) | S (28) | T (16) | U (3) | V (6) | W (10) | X (3) | Y (2) | Z (9)
  • Variomatic ist die Bezeichnung des niederländischen Fahrzeugherstellers DAF für ein stufenlos stellbares vollautomatisches Getriebe, einer Bauform des CVT-Getriebes (engl.

  • Versatool (R) ist ein Wechselgerätesystem des Motorgeräte Herstellers Honda. An zwei Basisgeräte mit 4-Takt Motor lassen sich sieben unterschiedliche Gartenwerkzeuge wahlweise anbauen:

  • Im Frühjahr und im Herbst sollten Rasenflächen regelmäßig vertikutiert werden, damit der Rasen nicht die Oberhand auf der Grünfläche verliert.

  • Ein insbesondere für ein handgeführtes Motorgerät (z.B.

  • Der Viertaktmotor (auch: Viertakter, 4-Takt Motor) ist ein Verbrennungsmotor, der für den thermodynamischen Kreisprozess vier Takte benötigt: Ansaugen, Verdichten/Zünden, Arbeiten und Ausstoßen.…

  • Botanischer Begriff für jungfräulich – kommt zum Beispiel bei Seerosen vor: Nymphaea „Virginalis“.