Gartenarbeiten im Februar

2. Februar 2022

Die Tage werden länger und die Sonne bringt es an den Tag: Der Garten braucht eine Frühjahrskur. Gartenbesitzer können es gar nicht mehr erwarten, den Garten nach dem langen Winter auf Vordermann zu bringen. In diesem Ratgeber finden Sie drei Aufgaben, die in den nächsten Wochen im heimischen Garten anstehen.

Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern

Bäume und Sträucher brauchen jetzt einen kräftigen Rückschnitt - aber erst, wenn das Thermometer dauerhaft keine Frosttemperaturen mehr anzeigt. Sonst könnten die Pflanzen Schaden nehmen.

Sommerblüher wie Lavendel oder Sommerflieder kann man im Februar um die Hälfte bis zwei Drittel zurückschneiden.

Rükschnitt von Sträuchern
Sommer-oder Frühblüher? Der Unterschied ist entscheidend für den Zeitpunkt des Rückschnitts!

Bei Frühblühern wie Ginster, Rhododendren oder Forsythien muss man mit dem Rückschnitt warten, bis sie verblüht sind.

Auch Hortensien werden im Februar zurückgeschnitten:

  • Bauernhortensien: Entfernen Sie nur die alten Blüten und die abgefrorenen Triebe. Diese entfernt man immer knapp oberhalb des ersten neuen grünen Knospenpaares.
  • Rispen- und Ballhortensien: Stutzen Sie alle alten Blütentriebe auf ein bis zwei Paar Knospen ein. Durch das komplette entfernen von alten Trieben können Sie die Hortensiensträucher auslichten.

Fassonschnitt für Hecken und Beete

Hecken wollen jetzt einen neuen Fassonschnitt, damit sie im Frühjahr wieder gesund und kräftig ausschlagen können. Die richtige Heckenschere finden Sie natürlich bei uns!

Beachtet werden müssen hier die Schonfristen für den Heckenschnitt. Eine ausführliche Anleitung zum Heckenschnitt finden Sie hier.

Wildwuchs in den Beeten lässt sich etwa mit einem Freischneider einfach entfernen. Bei stark verwurzelten oder stark wucherden Bodendeckern hilft manches Mal nur noch der Griff zur Motorhacke, um den Boden für die neue Gartensaison vorzubereiten. 

Für den gelegentlichen Einsatz bietet sich auch ein entsprechendes Mietgerät an. Gerne helfen wir Ihnen bei Mietgeräten kompetent und schnell!

STIHL Akku-Heckenschere HSA 45
Die STIHL Akku-Heckenschere HSA 45. (Bild: STIHL)

Säuberung von Terrasse und Wegen

Auch auf der Terrasse und Wegen durch Ihren Garten hat der Winter seine sichtbaren Spuren hinterlassen. Zum Frühjahrsputz im Garten gehört ein Arbeitsgang mit dem Kaltwasser-Hochdruckreiniger, um hartnäckige Verschmutzungen zu beseitigen.

Viele Modelle sind optional mit extra Terrassenreinigern ausrüstbar, die auch größere Flächen nach der Arbeit im neuen Glanz den Frühling willkommen heißen.

Terrassenfließen mit Moos
Nach dem Winter Moos auf der Terrasse? Kein Problem für Hochdruckreiniger!

Artikel & Bilder von TS Marketing & Consulting UG